Hintergrundbild hinter Content-Spalte

Hilfen für Schwangere

Viele Frauen und Paare freuen sich über eine Schwangerschaft, andere sind über die Nachricht erschrocken. Manche haben den Wunsch, das Kind trotz aller Probleme zur Welt zu bringen, andere stehen der Schwangerschaft ablehnend gegenüber. Viele fragen sich, ob sie der dauerhaften Verantwortung für ein Kind gewachsen sind, ob z.B. ihre Partnerschaft tragfähig genug ist oder wie Berufstätigkeit und Kindererziehung zu vereinbaren sind. Mit Erfahrung und fachlichem Rat hilft und unterstützt  das Diakonische Werk Frauen und Familien in allen Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt, Familienplanung als auch bei Schwangerschaftskonflikten.

 

Im Zusammenhang mit vorgeburtlicher (pränataler) Diagnostik ergeben sich für schwangere Frauen und ihre Partner zahlreiche Fragen. Hier kann die Beratung zur Klärung beitragen und Perspektiven entwickeln.

 

Die Beratungsstellen des Diakonischen Werkes Mainz-Bingen sind staatlich anerkannt. Die Beraterinnen sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Die Beratung ist für die Ratsuchenden kostenfrei und auf Wunsch auch anonym. Sie kann von Frauen und Männern unabhängig von ihrer Konfessions- und Religionszugehörigkeit, ihrer Weltanschauung oder ihrer Nationalität in Anspruch genommen werden.

 

 

Angebote:

 

-A+

Schriftgröße