Hintergrundbild hinter Content-Spalte

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Die Freiwilligendienste FSJ und BFD des Diakonischen Werkes bieten Jugendlichen, jungen Erwachsenen sowie Frauen und Männern ab 27 Jahren die Chance, sich im sozialen Bereich zu engagieren und etwas für sich und für andere Menschen zu tun. Wer Lust auf neue soziale Erfahrungen hat und gerne mit Menschen zusammen arbeitet, wer außerdem die Bereitschaft mitbringt, sich für ein Jahr auf Kinder und Jugendliche, auf alte, kranke oder benachteiligte Menschen einzulassen, und wer gerne neue Leute in einer Gruppe kennen lernen will – der oder die ist hier genau richtig!

Ein Freiwilligendienst ist ein Jahr:

  • zum Sammeln von Erfahrungen
  • für neue Begegnungen
  • zur beruflichen Orientierung
  • zum Austausch in der Gruppe
  • für soziales und politisches Lernen
  • für soziales Engagement
  • zum Einbringen eigener Erfahrungen
  • für die persönliche Weiterentwicklung

Eckpunkte des FSJ:

  • Zielgruppe: Frauen und Männer von 16 bis 27 Jahre (nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht)
  • Regeldauer: 12 Monate (mindestens 6, maximal 18 Monate)
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Begleitung: 25 Seminartage und Begleitung vor Ort
  • Leistungen: 390 € Taschengeld und Verpflegungsgeld, zuzüglich Fahrtkostenzuschuss

Eckpunkte des BFD:

  • Zielgruppe: Frauen und Männer ab 16 Jahre ohne Altersbegrenzung  
  • Regeldauer: 12 Monate (mindestens 6, maximal 18 Monate)
  • Arbeitszeit: Vollzeit für Freiwillige bis 27 Jahre; ab 27 Jahren mindestens 20 Wochenstunden) 
  • Begleitung: 25 Seminartage und Begleitung vor Ort; für Freiwillige über 27-Jahre mindestens 1 Tag pro Monat 
  • Leistungen: 390 € Taschengeld und Verpflegungsgeld, zuzüglich Fahrtkostenzuschuss; Freiwillige über 27 Jahren: 500 € Taschengeld und Verpflegung zuzüglich Fahrtkostenzuschuss, bei Teilzeit entsprechend reduziert

 

Zurzeit gibt es im Diakonischen Werk Mainz-Bingen die Möglichkeit, im Gemeinschaftshaus „i-Punkt“ und im Café Dia in Ingelheim sowie im MehrGenerationenHaus „Römerquellen-Treff“und im Interkulturellen Bürgerzentrum "Katzenberg-Treff" in Mainz-Finthen ein FSJ oder einen BFD zu absolvieren. Nähere Informationen zu den Freiwilligendiensten im Diakonischen Werk Hessen-Nassau sind zu finden unter: www.fsj-dwhn.de

 

Diakonisches Werk in Hessen und Nassau
Referat Freiwillige Dienste
Regionalstelle West
Kaiserstraße 56
55116 Mainz
Tel.: 06131/ 37 444 14
E-Mail: fsj [at] dwhn [punkt] de

-A+

Schriftgröße