Hintergrundbild hinter Content-Spalte

Was sind wir

Das Diakonische Werk Mainz-Bingen ist Teil der Diakonie Hessen - Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e.V..  Die Diakonie Hessen (DH) ist ein Mitglieder- und Dachverband für das Evangelische Sozial- und Gesundheitswesen auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Es ist zugleich ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und betreibt zur ambulanten sozialen Arbeit 31 regionale Diakonische Werke.

 

Die Aufgaben des regionalen Diakonischen Werkes Mainz-Bingen erstrecken sich auf das Gebiet der drei evangelischen Dekanate Mainz, Ingelheim und Oppenheim, das entspricht weitgehend dem Gebiet der Landeshauptstadt Mainz und des Landkreises Mainz-Bingen, in dem rund 400.000 Menschen leben.

 

In den drei Dekanaten gibt es 67 evangelische Kirchengemeinden, in denen insgesamt 107.000 Kirchenmitglieder leben.

 

Das Diakonische Werk Mainz-Bingen zählt mit seinen drei Standorten in Mainz, Ingelheim, und Oppenheim zu einem der großen sozialen Träger im Rhein-Main-Gebiet und leistet mit seinen Angeboten einen bedeutenden Beitrag sozialer Arbeit in der Region.

 

In den einzelnen Arbeitsfeldern arbeiten Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Pädagogen, Erzieher, eine Ethnologin, ein Politologe, Verwaltungsangestellte, zahlreiche Honorarkräfte und viele Ehrenamtliche an der Erfüllung des diakonischen Auftrags.

-A+

Schriftgröße